Die Teilnehmerzahlen an den Vollstreckertagen haben gezeigt, wie hoch der Bedarf ist, in den Erfahrungsaustausch zu treten. Es wurden Probleme diskutiert und Lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen.

Wir konnten aber auch feststellen, dass viele neue Kolleginnen und Kollegen teilgenommen haben, die den Bedarf an einem Grundlagenseminar im Vollstreckungsrecht signalisierten.

Die Vollstreckertage können kein Seminar ersetzen!

Aus diesem Grund möchten wir einen Grundlehrgang zum Vollstreckungsrecht im Herbst dieses Jahres anbieten.

In den vergangenen Jahren haben wir Seminare zu verschiedenen Themen angeboten. Einige davon waren so gut nachgefragt, dass wir Wartelisten erstellt haben, andere mussten aufgrund geringer Nachfrage abgesagt werden

Sie können uns bei der Seminarplanung helfen, indem Sie uns Ihr Interesse an einem Grundlehrgang Vollstreckungsrecht mitteilen.

Bitte teilen Sie uns mit, ob und wieviel Mitarbeiter aus Ihrer Verwaltung teilnehmen würden und ob es Themenbereiche im Vollstreckungsrecht gibt, die für Sie besonders wichtig sind.

Die Teilnehmergebühr wird bei ca. 100 EUR liegen.

Ansprechpartner: Bettina Meßing, E-Mail: bettina.messing@kassenverwalter.de

Bei entsprechender Rückmeldung werden wir Ihre Themen aufbereiten und einen Grundlehrgang Vollstreckungsrecht zeitnah anbieten.

Vorab vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Fachverband

Interessenabfrage Grundlehrgang Vollstreckungsrecht